4 Elemente Gehmeditation

Spannung ist, wer du glaubst, sein zu müssen. Entspannung ist, wer du bist.

Hätten Sie gedacht, dass ‚Gehen‘ Meditation sein kann? Tatsächlich kann es das! Alles kann als Meditation bezeichnet werden, bei dem wir mit vollem Gewahrsein im Hier und Jetzt sind, ohne uns von abschweifenden Gedanken oder äußeren Dingen ablenken zu lassen.

 

Mitten im Alltag schaffen wir uns im EinKlang mit der Natur
einen inneren Raum, der es ermöglicht, in unsere Mitte zurückzukommen. Als Resultat dieser Zielgerichtetheit kehren tiefe Ruhe und Klarheit in unseren Geist ein und wir können die Qualität des Augenblicks genießen. Durch das intuitive Erfahren der
4 Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde, wird diese tiefe Empfindung noch verstärkt.
Ablauf der 4 Elemente Gehmeditation:
Nach einem Vorgespräch gehen wir hinaus in die, direkt an meinen Klangraum angrenzende, wunderschöne Natur.
Wir beginnen mit einer einleitenden Meditation im Sitzen, nach der ich Sie in die 4 Elemente Gehmeditation führe.
  • Erspüren Sie barfuß die Erde, das Gras oder den Steinkreis der mit feinen Kieseln gefüllt ist.
  • Machen Sie Halt unter dem kraftvollen Baum, an den Sie sich wie an einen Freund anlehnen können, und nehmen Sie den Wind auf der Haut wahr oder lauschen in den Baumwipfel.
  • Das klare Wasser des Bachlaufes kann Ihre Füße umspülen und erfrischen
  • Das Urelement Feuer erinnert an sanfte Wärme und wird Ihnen neue Kraft für den Alltag schenken.

Dauer 60 Minuten. Ablauf der Jahreszeit angepasst.

Wenn gewünscht, können uns die Klänge der
Klangschalen bei dieser Meditation begleiten und

zu einem noch intensiveren Erlebnis werden lassen.