Natürlich mit dir selbst im EinKlang sein

 

Mit Klang & Natur haben wir eine Oase für Körper und Seele geschaffen, in der eines im Mittelpunkt steht: Ihr Wohlbefinden.

Wie wäre es mit einer wohltuenden Klangmassage und anschließender Entspannung am plätschernden Bachlauf? Oder dem Erspüren der feinen Kiesel während einer Gehmeditation im Steinkreis? Einem Abstecher zum eindrucksvollen Tam Tam Gong, der mit seinen warmen umhüllenden Klängen z.B. Fantasiereisen begleitet?

 

Vergessen Sie ruhig einmal Zeit und Raum und seien Sie ganz Sie selbst.

 

Ich lade Sie ein aufzutanken, sich zu stärken für die Herausforderungen des  Alltags. Die vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde und die sanften Klänge der Klangschalen und Gongs führen Sie zurück zu einem intensiven Erspüren des Wesentlichen.

Klang & Natur

Tauchen Sie ein – in die Wahrhaftigkeit und Schönheit der Klänge und der Natur!

 

Oft haben wir das Gefühl, dass unsere Zeit immer schneller wird. Durch verschie-denste alltägliche Herausforderungen nehmen wir unsere Umwelt kaum noch wahr. Oft sehnen wir uns einfach nach Natürlichkeit.

Peter Hess®-Klangmassage

„Ich hätte nie gedacht, dass ich so

schnell so tief entspannen kann.

Es war einfach wunderbar!“

 

Stellen Sie sich vor, ein Stein fällt in einen Teich und es breiten sich über die gesamte Wasseroberfläche konzentrische Wellen aus und bringen das gesamte Gewässer in Bewegung. Ähnliches geschieht bei einer Klangmassage: Vereinfacht gesagt, werden dabei speziell dafür entwickelte Klangschalen, die Peter Hess® Therapie-klangschalen, gezielt auf den bekleideten Körper positioniert und behutsam angeklungen.

Waldbaden

Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes - sich selbst mit allen Sinnen spüren.

 

Waldbaden ist . . .

. . . in die Waldatmosphäre eintauchen

. . . kein bestimmtes Ziel verfolgen

. . . Pausen machen und innehalten

. . . nicht bewerten

. . . Achtsamkeit

. . . im gegenwärtigen Moment sein

. . . riechen, lauschen, schmecken, fühlen

. . . Langsamkeit

. . . Genuss

Wenn Sie nun neugierig wurden auf den "etwas anderen Waldspaziergang", dann sind Sie hier richtig.